FRIESENSTROM:
„Unser Land soll
oben bleiben!“

Energie für Neues

Nadine Dethlefs, Lammprinzessin

Nadine Dethlefs, Lammprinzessin:

„Klimaschutz ist Küstenschutz!“

Der Küstenschutz ist für die Menschen an Nordfrieslands Küste schon immer von überlebenswichtiger Bedeutung gewesen. Seit Ende der letzten Eiszeit steigt der Meeresspiegel und weite Landflächen sind bereits in der Nordsee versunken. Aus ihnen entstand das Wattenmeer. Die steigenden Temperaturen des Klimawandels beschleunigen jedoch den jährlichen Anstieg des Meeresspiegels auf inzwischen 4 mm pro Jahr. Umso wichtiger wird der Schutz der Deiche.

Schafe spielen dabei eine tragende Rolle. Sie pflegen mit ihrem Maul und mit ihren Hufen die Festigkeit der schützenden Grasnarbe der Deiche. Sie beißen das Gras ab, ohne die Graswurzel zu beschädigen, und treten gleichzeitig den Boden fest, ohne dass Löcher entstehen. Dadurch halten sie Wühlmäuse oder andere Schädlinge in Grenzen und verhindern das Ausspülen der Deich bei Sturmfluten.

Um Lammkönigin zu werden, muss man sich ein Jahr als Lammprinzessin präsentieren

Die Botschafter von Nordfriesland

Nadine Dethlefs (26) aus Immenstedt ist derzeit ihre „Prinzessin“ – denn ein königliches Tier, wie das Salzwiesenlamm, braucht natürlich einen eigenen Hofstaat, bestehend aus der Lammkönigin und der Lammprinzessin. Organisiert vom Förderverein Nordfriesische Lammtage e.V. informieren die ehrenamtlichen Hoheiten auf Messen, Events und Feiern über das nordfriesische Salzwiesenlamm als Wirtschaftsfaktor und Bestandteil des Küstenschutzes. Auch auf überregionalen Veranstaltungen wie z.B. der Grünen Woche in Berlin geben sie Nordfriesland ein Gesicht.

Die gelernte Bauzeichnerin und Planerin eines Architekturbüros engagiert sich voller Elan für ihren freiwilligen Job als Botschafterin der Region und nimmt sich auch im Urlaub Zeit für ehrenamtliche Events. Nach einem Jahr als Prinzessin wird sie zur Königin gekrönt. Wie jede Hoheit muss sie nicht nur repräsentieren, sondern auch gut reden können, gerne auch „op Platt“. Aber das ist für Kandidaten bei der geheimen Wahl kein Muss. „Es ist keine Miss-Wahl“, sagt Nadine Dethlefs, „wichtig ist, wer man ist.“

Hier erfahren Interessierte noch mehr: www.nordfrieslamm.de

Den Nutzen der Schafe kann keine Maschine ersetzen

„NATUR IST DAS BESTE, WAS WIR HABEN!“
Unsere Botschafter für den Friesenstrom:

Ich will nichts Falsches im Netz
Thorsten Lass, Husumer Krabbenfischer

Unser Land soll oben bleiben!
Nadine Dethlefs, Lammprinzessin

Ich hau das Klima nicht in die Pfanne!
Erik Brack, Gastronom Hallig-Krog

Natur ist das Beste, was wir haben!
Frerk Petersen, Arlewatt-Hof