Du hast eine Frage?
Nutze die Antworten!

Kundenservice

FriesenCloud

Kundenservice

Allgemein

Bitte wenden Sie sich bei einer technischen Störung (z. B. Gasgeruch) an den Bereitschaftsdienst der Stadtwerke Husum Netz GmbH unter der Telefonnummer +49 4841 8997-200. Der Bereitschaftsdienst ist rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Notieren Sie nur die Hauptzahl (OHNE Nachkommastellen).

Zählerstände richtig ablesen

Bitte notieren Sie das Datum der Schlüsselübergabe sowie den Zählerstand zu diesem Zeitpunkt. Des Weiteren benötigen wir noch Ihre neue Anschrift sowie den Namen Ihres Nachmieters oder des Eigentümers Ihrer alten Wohnung.

Sie haben die folgenden Zahlungsmöglichkeiten bei uns:

  • Kontaktlos mit Girocard oder Smartphone
  • SEPA-Lastschriftmandat
  • Überweisung
  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Barzahlen.de

Alle Informationen finden Sie auch hier.

Bei Ihren Zahlungen geben Sie bitte Ihre Kundennummer und Rechnungseinheit an. Diese finden Sie auf Ihrer Rechnung bzw. als Neukunde auf Ihrer Vertragsbestätigung.

Unsere Bankverbindung lautet:

Nord-Ostsee Sparkasse
IBAN: DE61 2175 0000 0000 0001 90
BIC NOLADE21NOS

Reichen Sie nach der Beseitigung des Wasserschadens das Trocknungsprotokoll (dieses erhalten Sie i. d. R. von Ihrem Installateur) bei uns ein. Die durch den Wasserschaden entstandenen Stromkosten werden bei der Neuberechnung Ihrer Abschläge nicht berücksichtigt.

Persönliche Daten

Wenn Sie uns eine Einzugsermächtigung per SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, teilen Sie uns bitte Ihre neue Bankverbindung schriftlich (per Post, E-Mail oder persönlich) mit. Hierfür benötigen wir folgende Angaben von Ihnen: Name und Anschrift des Kontoinhabers, IBAN und BIC, Unterschrift und Datum.

Rechnungen

Einmal im Jahr erhalten Sie von uns Ihre Jahresverbrauchsabrechnung. Da unser Versorgungsgebiet in unterschiedliche Abrechnungsbezirke unterteilt ist, erhalten unsere Kunden ihre Jahresverbrauchsabrechnung nicht alle zu Beginn des Jahres bzw. zum selben Zeitpunkt. Die Zustellung der Jahresverbrauchsabrechnung erfolgt je nach Bezirk in dem Sie wohnen (rollierende Abrechnung). Die Ablesetermine für die jeweiligen Bezirke entnehmen Sie der nachfolgenden Grafik:

Ablesebezirke Husum

Damit Sie Ihre Jahresverbrauchsabrechnung besser verstehen und einen Überblick über die einzelnen Posten erhalten, finden Sie hier eine Musterrechnung mit sämtlichen Erläuterungen und Informationen.

Wenn Sie uns Ihren Zählerstand aufgrund von Einzug, Auszug, Wohnungswechsel oder Preisänderung mitteilen möchten, nutzen Sie gerne unsere Zählerstandserfassung. Hier finden Sie auch die passenden Formulare für den Versand an unsere Kundenberatung.

In unserem Kundenportal können Sie ganz bequem und einfach Ihre Rechnung online einsehen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit sämtliche Formalitäten rund um Ihren Energievertrag, wie z. B. die Stammdaten oder Abschläge, selbstständig, schnell und problemlos anzupassen.

Unser Kundenportal finden Sie auf unserer Homepage. Einfach anmelden oder registrieren und direkt loslegen.

Ihr Abschlag ist zum 8. eines Monats fällig – insgesamt fallen im ganzen Jahr 11 Abschläge an. In dem Monat, in dem der Betrag der Jahresrechnung fällig wird, ist kein Abschlag fällig.

Hier werden zwei Ausgangssituationen differenziert:

 

1.            Sofern Sie schon Kunde bei uns sind, berechnet sich die Höhe des neuen Abschlags anhand Ihres Verbrauches im Vorjahr und den aktuellen Preisen. Daraus ergeben sich die voraussichtlichen Kosten für das laufende Jahr.

2.            Befinden Sie sich im ersten Abrechnungsjahr, dann ermitteln wir Ihre Abschläge entweder durch den Mittelwert des vorherigen Mieters oder auf der Grundlage von Erfahrungs- und Richtwerten (z.B. bei Umzug in einen Neubau). Im Folgejahr berechnen sich Ihre Abschläge dann anhand Ihres Verbrauches im Vorjahr.

Sie können Ihre monatlichen Abschläge in Ihrem persönlichen Zugangsbereich in unserem Kundenportal anpassen. Gerne können Sie diese aber auch bei Ihrem Kundenberater vor Ort ändern lassen.

Wenn Sie Ihre Teilbeträge überprüfen lassen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenberater. Halten Sie hierfür Ihren aktuellen Zählerstand bereit.

Die Zahlungstermine für die jeweiligen Abschläge sind am 8. eines Monats und können nicht geändert werden, da diese fest mit unserem Abrechnungssystem verknüpft sind.

Es besteht die Möglichkeit, Rechnungen in Raten zu zahlen. Die Voraussetzungen und Bedingungen für einen Ratenplan können Sie persönlich vor Ort bei unserer Kundenberatung oder telefonisch unter +49 04841 8997 333 erfragen.

FriesenCloud

Allgemein

Über den Login gelangst Du im Browser zu deiner persönlichen Friesencloud. Über die Friesencloud-App für Android und iOS kannst Du Daten auf dem Smartphone verwalten.

Eine Cloud bezeichnet einen dezentralen Speicherplatz, auf dem Daten über via Internet gespeichert werden können. Im Gegensatz zu einem lokalen Speicherplatz, zum Beispiel einer Festplatte oder dem internen Speicher in einem Computer, werden die Daten aber nicht mehr lokal, sondern in einem Rechenzentrum gespeichert. Unser Rechenzentrum steht in Nordfriesland. Daher der Name „Friesencloud“.

Die Friesencloud ist Deine regionale Daten- und Kommunikationszentrale. Hier kannst Du Deine persönlichen Daten und Fotos ganz einfach und sicher hochladen, online verwalten und teilen. Du kannst hier zudem nicht nur bequem Daten von Smartphone, Tablet, Computer und Notebook automatisch synchronisieren und von überall darauf zugreifen, über zahlreiche Funktionen und Erweiterungen auch Deine Termine, Kontakte und Mailkonten dort organisieren und mit Freunden und Kollegen chatten, sondern auch ganz einfach Bilder und Dokumente bearbeiten und versenden. Ein großer App Bereich bietet zudem viele weitere nützliche Erweiterungen. Die Friesencloud ist somit eine regionale Alternative zu WeTransfer, Dropbox, Google Drive und weiteren Google Anwendungen.

Zurzeit erhält jeder Strom- oder Gaskunde auf Wunsch 25GB Speicherplatz für 0 EUR. Das reicht aus, um z.B. mehr als 8000 Fotos vom Smartphone in Standard-Qualität hochzuladen.

Einen guten Cloud-Anbieter erkennst Du u.U. nicht immer auf den ersten Blick. Achte darauf, dass die Daten immer in Deutschland gespeichert werden und Dein Anbieter nach EU-DSGVO arbeitet. Wichtig ist auch, dass Du Dateien verschlüsseln kannst. Die Nutzung der Cloud sollte immer von unterschiedlichen Geräten möglich sein (Laptop oder PC, Smartphone, Tablet…). Die Nutzerfreundlichkeit spielt für viele unserer Friesencloud Kunden eine große Rolle - außerdem kannst Du bei uns in der Cloud mehr als nur Deine Daten speichern: Mit den integrierten Office-Tools kannst Du Tabellen erstellen, Briefe schreiben und vieles mehr! Gratis on top versteht sich.

Deine Daten gehören Dir. Und deswegen kannst auch nur Du darauf zugreifen. Und nur Du kannst Leute bestimmen, die ebenfalls darauf zugreifen können. Wenn Du also dein Reise-Foto-Album mit der Familie teilen willst, dann ist das Deine Entscheidung.

Nein, einfach so nicht. Aber die Cloud ist auch kein rechtsfreier Raum und so können die deutschen Ermittlungsbehörden unter Berücksichtigung hoher Hürden und im Rahmen der deutschen Gesetze sehr wohl Einblick in die Daten Deiner Cloud nehmen, etwa im Rahmen einer Hausdurchsuchung. Aber schon dafür gibt es hohe juristische Hürden. In jedem Fall schützt das deutsche Recht Deine Cloud vor einer willkürlichen Durchsuchung und damit vor einem willkürlichen Eindringen in deine Privatsphäre.

Im Rahmen der digitalen Nachlassregelung gehen alle Daten in der Cloud, die rechtmäßig Dir gehören, an Deine Erben weiter. Die genannte „Gesamtrechtsnachfolge“ legt fest, dass Deine Erben alle Rechte und Pflichten von Dir übernehmen. Und dazu gehört auch, dass Deine digitalen Inhalte vererbt werden.

Wir speichern Deine Daten sicher auf CO2-neutralen Servern in Nordfriesland, die ausschließlich mit grüner Energie betrieben werden. Gut für Dich, gut für die Umwelt!

Anwendung

Im Grunde genommen sind alle Dateien möglich. Meistens werden in der Cloud vor allem Fotos, Videos oder Dokumente wie Rechnungen, Briefe oder andere Dokumente sicher abgelegt.

Dafür gibt es mehrere gute Gründe. Stell Dir einmal vor, Du speicherst alle Deine Fotos vom Urlaub lokal auf Deinem Laptop. Wenn dieses nun kaputt geht oder gestohlen wird, sind Deine Dateien in der Regel für immer verloren. Wenn Du Deine Daten aber in der Cloud speicherst, dann kannst Du mit deinen Anmeldedaten einfach von einem anderen Gerät aus darauf zugreifen. Ein toller weiterer Grund ist, dass Du Dateien mit anderen Menschen teilen kannst. Du entscheidest, wer z.B. die Bilder aus Deinem letzten Urlaub anschauen darf.

Das ist ganz einfach! Als Kunde der Stadtwerke Husum meldest Du Dich einfach auf dieser Seite an: https://www.stadtwerke-husum.de/friesencloud/. Danach bekommst Du Zugangsdaten zu Deiner persönlichen Friesencloud, deren Funktionalitäten Du ganz nach Deinen eigenen Vorstellungen und Anforderungen einrichten kannst.

Dafür hast Du mehrere Möglichkeiten. Am bequemsten ist es z.B. via Friesencloud App von Deinem Smartphone. Aber Du kannst Dich mit Deinen Zugangsdaten auch klassisch über einen Browser am PC / Tablet anmelden und Deine Daten verwalten.

Ja - genau genommen nicht nur ein Textprogramm, sondern weitere Office-Programme, mit denen Du Tabellenkalkulationen erstellen, Präsentationen bauen oder eben klassisch Deine Texte schreiben kannst. Das Tolle daran ist: Dort sind Deine Daten warm und trocken aufgehoben - und wenn Dein PC kaputtgeht, sind Deine Daten immer noch da.

Außerdem kannst Du in der Friesencloud Deine Kalender, Kontakte und E-Mail-Konten in die Cloud integrieren! Ständig kommen neue Apps und Erweiterungen heraus, so dass Du z.B. auch bald chatten und Videokonferenzen abhalten kannst. Alles in Deiner Friesencloud!

Um Deine Daten in der Friesencloud vor dem Zugriff Unbefugter zu schützen, stellen wir die technische Infrastruktur bereit und garantieren Dir eine maximale Sicherheit Deiner Daten. Aber Du kannst auch etwas tun: Um Deinen Account zu sichern, leg Dir ein sicheres Passwort zurecht. Das Passwort darf gerne auch Zahlen, Sonderzeichen oder Satzzeichen beinhalten. Wichtig ist: Bitte verwende das Passwort nicht noch für einen anderen Login im Netz!

Natürlich sind die zahlreichen Funktionen und Anwendungen der Friesencloud perfekt dafür ausgelegt, um auch mit Kollegen Daten zu teilen, Office Dokumente gemeinsam zu bearbeiten, Termine abzustimmen und Kontakte auszutauschen.

Mail-Anbindung, Chat und Videokonferenz bieten die perfekte Basis, um auch vom Homeoffice aus alle gemeinsamen Tätigkeiten und Abstimmungen direkt in der Friesencloud zu erledigen.

Wenn du dich bei der Friesencloud einloggst, gibt es bei Einstellungen / Persönlich / Sicherheit ( https://app.friesencloud.de/index.php/settings/user/security ) unten bei Geräte die Möglichkeit ein APP-Passwort zu erstellen. Wähle einfach einen beliebigen Namen und es wird ein Token erzeugt.

Darunter gibt es einen Link um einen QR-Code zu erzeugen. Jetzt kannst Du Dich in der FriesenCloud-App ganz einfach per QR-Code anmelden.

Datenschutz

Deine Daten werden im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern nicht irgendwo im Ausland gespeichert, sondern unter Beachtung der EU-DSGVO in unseren Rechenzentren in Nordfriesland.

Alle Deine Daten werden stets auf Basis der neuesten Rechtsprechung DSGVO-konform und verschlüsselt gespeichert. Damit ist sichergestellt, dass Du alleine die Hoheit über Deine Daten hast, sie einsehen, teilen oder löschen kannst. Die Daten sind so vor dem Zugriff Dritter Parteien geschützt.