Energie für Neues

9. September 2022

Zum Saisonende geht`s noch einmal rund

HUSUM. Die letzte Badesaison im Freibad Schobüll geht zu Ende. Zum Abschluss hat die Stadtwerke Husum GmbH aber noch zwei Events geplant. Am Samstag, den 17. September, ist letzter Badetag für die Gäste. Geöffnet ist an diesem Tag von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr, Badeschluss ist um 19.30 Uhr. Am Nachmittag kommt der gesamte Bestand an Wasserspielzeug zum Einsatz. Ab 14 Uhr lassen die Mitarbeiter verschiedene Spielgeräte und einen Krake ins Wasser. „Zum Abschluss sorgen wir noch einmal für maximalen Badespaß und veranstalten einen Spielenachmittag. Groß und Klein können sich noch einmal richtig austoben“, sagt Benn Olaf Kretschmann, Geschäftsführer der Husumer Stadtwerke. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Die Schobüller Pfadfinder verkaufen Getränke und Snacks vom Grill.

Am Sonntag, den 18. September, kommen dann auch noch die Hunde und deren Besitzer auf ihre Kosten. Von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr können Vierbeiner, von Herrchen und/oder Frauchen beaufsichtigt, schwimmen gehen. Voraussetzung ist eine Hundehaftpflichtversicherung. „Damit alles sicher und hygienisch abläuft, bitten wir außerdem darum, für jeden Hund einen gültigen Impfausweis und Tüten für die „großen Geschäfte mitzugringen“, sagt Benn Olaf Kretschmann. Außerdem gibt es eine Leinenpflicht für alle Hunde, gefährliche Hunde müssen auch einen Maulkorb tragen. „Wenn sich alle an die Regeln halten, steht dem tierischen Badevergnügen nichts im Wege“, schließt der Geschäftsführer. Die Aufsichtspflicht für die Hunde obliegt den Hundebesitzern.

Ansprechpartner für die Presse:

Doris Hartung-Schach
Am Binnenhafen 1
25813 Husum
Telefon 04841 8997-221
E-Mail: d.hartung-schach@stadtwerke-husum.de