Vollsperrung Andreas-Clausen-Straße am/ab Montag

Energie für Neues

19. November 2021

 Husum Netz verstärkt Stromnetz – Anbindung neues Gewerbe – Arbeiten dauern bis einschließlich
Freitag (26. November)

HUSUM. Ab Montag (22. November) ist die Andreas-Clausen-Straße in dem Abschnitt zwischen Robert-Koch-Straße und Flensburger Chaussee gesperrt. Die Stadtwerke Husum Netz GmbH (Husum Netz) verstänkt hier das bestehende Stromnetz unter der Erde. Hintergrund ist die Neuansiedlung eines Gewerbes, das an die Energieversorgung angeschlossen wird. Da der Leitungsgraben geöffnet werden muss, ist der Straßenabschnitt während der Bauzeit voll gesperrt. „Bei entsprechender Wetterlage können wir die Arbeiten nach wenigen Tagen “, erläutert Bernd Clausen, Netzmanager Elektrizität bei der Husum Netz. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag (26. November) Die Umleitung verläuft über Siemensstraße und ist ausgeschildert.


Kapazitäten des Stromnetzes erhöht
„Mit diesen Arbeiten erhöhen wir die Kapazitäten des Stromnetzes in diesem Bereich“, erläutert Bernd Clausen und ergänzt: „Hier entsteht jetzt aus Anlass der Neuansiedlung eine zukunftsfähige Infrastruktur, die vielseitig genutzt werden kann, etwa für Ladesäulen. Die Stromversorgung ist während der gesamten Bauzeit nahtlos gewährleistet. „Wir bitten um Verständnis für die Verkehrsumleitung“ schließt der Netzmanager.

Ansprechpartner für die Presse:

Norbert Jungjohann
Geschäftsführer der Husum Netz
Telefon: 04841 8997-140
E-Mail: presse@husumnetz.de